Home News

Verein

Bericht zur JHV von Vorwärts Epe 1923 e. V.:

Bericht zur JHV von Vorwärts Epe 1923 e. V.:

- Vorwärts nimmt an Pilotprojekt des FLVW teil -

 

 Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung von Vorwärts Epe am 2. März 2013 bei Bügener fanden sich rund 80 Vereinsmitglieder ein.

Nachdem die Versammlung der Toten gedachte blickte Geschäftsführer Andre Bügener auf das abgelaufene Kalenderjahr zurück.
In 2012 war mit knapp 800 Mitgliedern ein leichter Mitgliederrückgang zu verzeichnen und Vorwärts Epe steht mit 27 gemeldeten Mannschaften nach wie vor an der Kapazitätsgrenze der Fußballanlage.
In seinen weiteren Ausführungen  dankte der Geschäftsführer allen beteiligten Firmen und Helfern die dazu beigetragen haben, dass endlich die Duschen + Toiletten saniert werden konnten.

Ines Ubrich ging auf die positive Entwicklung der Rehasportabteilung ein und stellte die neuen Sportmaterialien vor.

Sportlich gesehen haben alle 3 Seniorenteams sicherlich noch Luft nach oben, zeigte sich Andre Bügener zuversichtlich, dass die 1. Mannschaft mit dem neuem Trainergespann schnell wieder unter den ersten 5 der Bezirksliga zu finden sei, wenn Sie von weiteren Verletzungen verschont bleibt.
Sicherlich habe auch die 2. Mannschaft die Zeichen der Zeit erkannt und werde in den nächsten Wochen den Abstiegskampf annehmen und die Saison auf einem Nichtabstiegsplatz beenden. Die 3 Mannschaft die zur Zeit im oberen Drittel der Kreisliga D mitmischt, dürfte für die kommende Saison sicherlich um den Aufstieg mit spielen stellte der Geschäftsführer fest.

Hermann Böckers stellte die Entwicklung der Jugendabteilung der Versammlung kurz vor und war mit dieser sehr zufrieden. Gerade im Leistungsbereich hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan und er lobte die Arbeit der Trainer und des sportlichen Leiters Gerd Segbert.

Achim Maibaum blickte bei der Altherrenabteilung auf das Jubiläumsjahr zurück und war froh wieder steigende Mitgliederzahlen verkünden zu können.

Die Kassenprüfer Florian Albers und Thomas Gerwens bescheinigten dem Team um Herman Jonge Poerink und Hans-Jürgen Hoffschlag eine einwandfrei geführte Kasse und schlugen die Entlastung vor, die Einstimmig erteilt wurde. Der scheidende Kassenprüfer Florian Albers wurde durch Maik Kernebeck ersetzt.

Der Ehrenamtsbeauftragte Ludger Buß nahm anschließend die Ehrungen vor und bedankte sich insbesondere bei der Damengymnastikgruppe für zum Teil 25 jährige Treue zum Verein.
Geehrt wurden:
25 Jahre: Birgit Buß, Mattias Wigger, Ingrid Kaluza, Wolfgang Kondziela, Marion Schepers, Astrid Buß, Walburga Haupt, Helmut Schulte-Buskasse, Ludwig Brügger, Gerhard Meyer, Michael Wissing, Anni Kernebeck und Werner Bueltmann
40 Jahre: Wolfgang Sibbing, Manfred Glaubitz, Willi Gottheil, Anton Hoermann, Heinrich Schuering
60 Jahre: Wolfgang Mausolf

Thomas Buß verwies auf die seit Jahren steigenden Kosten und schlug der Versammlung eine Beitragsanpassung der aktiven Mitglieder vor. Diese wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.

Anschließend verwies er noch auf die in naher Zukunft zu bewältigenden Aufgaben von Vorwärts Epe.
Zum Schluss seiner Ansprache stellte er Herrn Heinz Wassmann vom FLVW vor.
Dank der Initiative von Ludger Buß nimmt Vorwärts Epe seit einigen Wochen an einem Pilotprojekt des DFB teil. Hier geht es im wesentlichen darum, ein Mitarbeitermanagementsystem im Verein einzuführen.
Heinz Wassmann stellte sich kurz vor und beantwortete einige Fragen vom 1. Vorsitzenden und der Versammlung.

Nach dem der Vorstand einstimmig entlastet wurde, wurden die Vorstandsmitglieder Christian Schepers (2. Vorsitzender) und André Bügener (Geschäftsführer) einstimmig wiedergewählt. Ebenso wurde der von der Jugendabteilung vorgeschlagene Jugendvorstand mit Martina Niehues, Thomas Rattmann und Guido Albers von der Versammlung bestätigt.

 

Dialogkonferenz mit dem Vertreter des FLVW

Dialogkonferenz mit dem Vertreter des FLVW

Dialogkonferenz mit dem Vertreter des FLVW Heinz Waßmann am Mittwoch, den 20.03.2013 in der Zeit von 19.00 - 22.00 Uhr im Vereinslokal Kegelhof Bügener.



Folgende Mitglieder- / innen werden gebeten, an der Konferenz teilzunehmen:

Ines Grotholt, Gerd Segbert, Guido Albers, Christian Schepers, Thomas Buß, Astrid Buß, Hermann Böckers, Bruno Eichhorst, Mike Kernebeck, Andre Bügener, Hans van Schelve, Achim Maibaum, Heinz Homölle, Wolfgang Sibbing, Thomas Gerwens, Hans Jürgen Hoffschlag, Olaf Enseling, Richard Falkenberg, Ludger Oberliesen, Uwe Münstermann, Dominik Buß, Florian Albers, Hermann Jonge Poerink, Maria Eveld, Tobias Eveld, Dieter Morsmann, Ulrich Grothe, Berthold van Schelve, Bernhard Amshoff, Frederik Lepping, Ludwig Brügger, Norbert Dues, Klaus Eissing, Frank Schürhoff, Günther Verst.

Ich bitte um vollzähliges Erscheinen.

Ludger Buß

Ehrenamtsbeauftragter

Vorwärts Epe 23 e.V.

5 Euro für deinen Verein pro SaneoLINE Fan bei Facebook

5 Euro für deinen Verein pro SaneoLINE Fan bei Facebook

Die tic Medizintechnik Dorsten möchte unserem Verein einen Betrag von bis zu 500 € sponsorn. Aber ganz auf die faule Haut legen können wir uns dabei nicht... Daher hier ein Aufruf an alle, die ein Profil bei Facebook haben: Besucht die Seite www.facebook.de/saneoline und klickt den "Gefällt mir - Button"! Für jeden Klick eines Vereinsmitglieds erhält Vorwärts Epe einen Betrag von 5 €. Im besten Fall machen 100 von uns mit und die tic Medizintechnik sponsort uns den Maximalbetrag von 500 €. Bitte berücksichtigt, dass die Aktion nur bis zum 31. März 2013 läuft - dann werden unsere Klicks zusammengezählt! Also... Klick it like Beckham!

Nebenbei bemerkt... Für das EMS Gerät SaneoSPORT gibt's auf der Facebookseite derzeit einen 20%-Rabatt-Gutschein. Es handelt sich um ein Gerät zur Elektrischen Muskelstimulation, das ein optimales Ergänzungstraining zu jeglichem aktiven Sporttraining bietet. Näheres zu den einzelnen Programmen findet ihr unter http://www.saneo-line.com/saneosport_anwendungsgebiete.php. Mit dem Gutscheincode erhält man das Gerät schon für 63,96 € statt 79,95 €!

1. Grün-Weiße-Sause am 19.01.2013

1. Grün-Weiße-Sause am 19.01.2013

Die 1. Grün-Weiße-Sause am 19.01.2013 im Vereinslokal Bügener war ein voller Erfolg.

 

Am Abend gab es auch noch einige Auszeichnungen:

Jo Wilkes (Jugendspieler 2012)

Jill Wiedermann (Seniorenspieler 2012)

Udo Gawlick und Thomas Werink (Trainer 2012)

 

Die Altherrenabteilung lockerte den Abend mit Ihren Spielen auf, wobei es für den

Gesamtsieger noch 30 Liter Bier zu gewinnen gab.

 

Dieser gelungene Abend ruft nach Wiederholung im nächsten Jahr.

 

Danke an das Orga-Team für den tollen Abend.

 

Einige Bilder vom Abend. Noch mehr Bilder gibt es auf Facebook unter:

http://www.facebook.com/media/set/?set=a.415805861832573.101526.341918962554597&type=3

 

1.Sause im Vereinslokal Bügener

Heute um 19:00 startet nun die 1. Grün-Weiße Sause im Festsaal (nicht Scheune ,

wie irrtümlich auf der Einladung stand) in unserem Vereinslokal.

Sämtliche Vorbereitungen sind abgeschlossen.

Euch erwartet ein kleines Rahmenprogramm inkl. Tombola ( Hauptpreis 40 Zoll

Fernseher), aber wir werden natürlich keine " langen Reden " halten, sondern einen

stimmungsvollen ,fröhlichen Abend mit Euch feiern.

DJ Jochen Schmeing wird sicherlich seinen Teil dazu bei tragen.

Weit über 100 Mitglieder haben sich bereits angemeldet,

sollte es  dennoch  jemanden geben, der es vergessen hat sich anzumelden oder

spontan noch Lust bekommen hat,

der kann sich natürlich noch mit uns in Verbindung setzen.

Wenn Ihr jetzt noch Spass und gute Laune mitbringt, steht einem gelungen

Abend nichts mehr im Weg !!!

Gruß

Andre und Guido

 

 

Sportlerin des Jahres 2012

Vorwärts Epe gratuliert unserer U-17 Spielerin Pauline Meyer (auch TV Westfalia Epe) zur Wahl "Sportlerin des Jahres 2012" in Gronau.

 

Wir wünschen Ihr auch zum heutigen Geburtstag alles Gute!

VfL Theesen triumphiert bei beiden Turnieren!!!

Zweimal 4:1-Siege in den Endspielen; zweimal heißt der Sieger VfL Theesen.
Und am Ende verdient bei beiden Turnieren. VfL Osnabrück bei den A-Junioren und der Wuppertaler SV bei den B-Junioren hatten in rassigen Endspielen das Nachsehen gegen den jeweiligen Westfalenligisten. Aber auch alle anderen Teams haben dafür gesorgt, dass erneut in Epe hochklassiger Jugendfußball zu sehen war. Rundum; zwei mehr als gelungene Turniere. Aber auch die Gastgeber konnten in einigen Begegnungen Torerfolge vorweisen, waren aber dennoch chancenlos, das Viertelfinale zu erreichen. Das trübte aber nicht den hervorragenden Gesamteindruck, den unser Verein Vorwärts Epe an diesem Wochenende hinterlassen hat.

Hier geht´s zu den Endberichten der Westfälischen Nachrichten mit Fotostrecke(n):

http://www.wn.de/Lokalsport/Gronau/Swiss-Life-Cup-fuer-A-Junioren-in-Epe-VfL-Theesen-sorgt-fuer-ein-Novum

http://www.wn.de/Lokalsport/Gronau/Continentale-Cup-fuer-B-Junioren-in-Epe-Triumph-im-vierten-Anlauf

 

 

 

 

 

Herzlichen Dank !!!!

Einen "Herzlichen Dank" an alle Organisatoren sowie die zahlreichen Helferinnen und Helfer, die mit ihrer Arbeit dazu beigetragen haben, das unser großes Turnierwochenende wieder einmal ein voller Erfolg war.

""Danke für Eure Unterstützung""

Jugendvorstand

Vorwärts Epe 1923 e.V.

Budenzauber bei Vorwärts Epe

VfL Theesen heißt der Gewinner vom Wochenende... 

 

Weitere Info´s folgen...

 

 

 

Und hier geht´s zum Vorbericht der Westfälischen Nachrichten...

http://www.wn.de/Lokalsport/Gronau/Vorwaerts-Epe-bittet-auf-die-Tribuene-Festtage-unterm-Hallendach

 

Seite 15 von 17

Vorwärts Epe App

Holt euch jetzt Vorwärts Epe als App für euer Handy:

iPhone
download-button
Android
download-button

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied bei Vorwärts Epe werden.
Infos und Mitgliedsantrag: hier klicken

Toolbar

Dienstag
18. Juni
  • Anmeldung
    • Verschieben
    • Schließen
    Anmeldung
  • Registrieren
    • Verschieben
    • Schließen
    Registration
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
Textgröße
  • Increase Fontsize
  • Default-Fontsize
  • Decrease Fontsize

Werbung



Besucher

Wir haben 234 Gäste online

Statistik

Benutzer : 53
Beiträge : 439
Weblinks : 10
Seitenaufrufe : 845328