Home News

Verein

1. Sponsorenlauf bei Vorwärts Epe

1. Sponsorenlauf bei Vorwärts Epe

Beim 1. Vorwärts Epe Sponsorenlauf auf der Grün-Weißen-Nacht wurde eine stattliche Summe von 5130,00€ zusammen gelaufen.
Wir möchten uns bei allen Läufern und Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung bedanken. Damit sind wir unserem Ziel ein Soccerfield anzuschaffen näher gekommen. Da wir mit dieser Summe noch kein Soccerfield anschaffen können, werden wir im nächsten Jahr wieder ein Sponsorenlauf durchführen. In der zwischenzeit liegt das Geld fest bei der Bank.

Wir möchten uns besonders bei der Fa. Urenco Deutschland GmbH bedanken, die die Summe auf 5130,00€ aufgestockt hat.
Wir freuen uns schon jetzt auf die 2 Auflage des Sponsorenlaufs bei der nächsten Grün-Weißen-Nacht 2014.
Wir hoffen das dann noch mehr Läufer an den Start gehen um das Ergebnis von diesem Jahr zu toppen.

Danke, Danke für das tolle Ergebnis!!!!!

 

 

Torwarttraining

Am Donnerstag 22.08.2013 um 18.00 Uhr startet im Eper Park das Torwarttraining für alle Torhüter der Jugendabteilung.

Trainer / Betreuer Jugendabteilung gesucht

Wir suchen im Bereich der Jugendabteilung noch Trainer / Betreuer für den C- und E-Jugend Bereich.

Sollten Eltern, Seniorenspieler, Altherrenspieler oder aber auch A- und B-Jugendspieler Interesse daran

haben uns bei der Jugendarbeit zu unterstützen und eine Mannschaft zu betreuen, würden wir uns darüber sehr freuen.

Bei Interesse bitte melden bei Hermann Böckers 0175-4820299 oder BoeckersGerman@aol.com.

 

Park Epe

Am Freitag 05.07.2013 ab 18:30 Uhr steht uns der Park Epe nicht zur Verfügung. Wir bitten um Berücksichtigung.

U9 - Mädchentraining

Am Freitag den 14.06.2013 findet im Eper Park um 17.30 Uhr das zweite U9-Mädchentraining von Vorwärts Epe statt.  Beim ersten Training waren bereits 11 Mädchen da! Vielleicht finden sich noch mehr Mädchen  zwischen 7 - 9 Jahren, die Lust haben Fußball zu spielen. Ihr seid alle Herzlich Willkommen.

Wir würden uns freuen.

Letztes Heimspiel

Letztes Heimspiel

 

Das letzte Heimspiel konnte unsere Erstvertretung am Wochenende recht erfolgreich bestreiten.

Dementsprechend heiter ging es nach dem Spiel zu. Bei dem ein oder anderen Freibier und mit der musikalischen Unterstützung von Gerrit Visser verbrachten einige Zuschauer und die erste Mannschaft noch ein paar gesellige Stunden am Platz.

Grün-Weiße-Nacht 2013 ist zu Ende

Grün-Weiße-Nacht 2013 ist zu Ende

Der 1. Sponsorenlauf bei Vorwärts Epe war ein voller Erfolg.

Wir möchten uns bei allen Läufern und Sponsoren bedanken die uns dabei tatkräftig Unterstützt haben.

 

Ein großer Dank geht auch an alle freiwilligen Helfer die uns bei der Umsetzung dieses Tages unterstützt haben.

 

D A N K E !!!!!

 

Jugendvorstand

Vorwärts Epe 1923 e.V.

 

noch mehr Bilder gibt es auf unserer Facebook-Seite.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

200 € für unseren Verein von tic Medizintechnik

200 € für unseren Verein von tic Medizintechnik

Knapp 40 unserer Vereinsmitglieder haben den „Gefällt mir“-Button auf der Facebookseite www.facebook.de/saneoline der SaneoLINE (Marke für Elektrostimulations-Handgeräte aus deutscher Herstellung) geklickt. Die tic Medintechnik aus Dorsten möchte sich an dieser Stelle herzlich für unsere Unterstützung bedanken und rundet den versprochenen Sponsoringbetrag (5 € pro Klick) gerne auf rund 200 € auf.

Uns Fußballern empfiehlt das Unternehmen als optimale Ergänzung zum aktiven Sporttraining das EMS Gerät SaneoSPORT Muskeltraining (Elektrische Muskelstimulation): http://www.saneoline.com/saneosport_geraeteinformation.php
Speziell für Fußballerspieler eignet sich besonders das Programm 11, welches sowohl die Kraft als auch die Kontraktionsgeschwindigkeit der stimulierten Muskeln maximieren soll. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Programmen gibt’s hier: http://www.saneoline.com/saneosport_anwendungsgebiete.php



Eine Vielzahl an Studien beweist Wirksamkeit und Effizienz des EMS-Trainings: Sportmedizinische Gutachten der Universität Bayreuth / Auszüge
"Es wird ein sehr effektives und Zeit sparendes Ganzkörpertraining erreicht, da bereits 15 Minuten nach dem Training (...) etwa einer Kontraktionsdauer von 15 Sätzen hypertrophie-orientiertem Krafttraining entsprechen." (Boeckh-Behrens/Treu, 2002)
"Das Elektromuskelstimulationstraining (...) aktiviert einen Großteil der Muskulatur sehr intensiv. (...) Mit einem geringen Zeitaufwand von insgesamt ca. 30 Minuten pro Trainingseinheit (können) sowohl die Körperformung sehr positiv gefördert werden als auch therapeutische Ziele erreicht werden." (Boeckh-Behrens/Treu, 2002)
"Die Trainingsgruppe verbesserte ihre Maximalkraft um 12%, ihre Kraftausdauer um 70%." (Boeckh-Behrens/Vatter, 2003)
"Das Körpergefühl verbesserte sich bei 83% der Personen bezüglich ihrer Verspanntheit, 89% fühlten sich strammer oder stabiler." (Boeckh-Behrens/Vatter, 2003)
"Das Training wurde von 90% der Teilnehmer positiv empfunden." (Boeckh-Behrens/Vatter, 2003)
"Der hohe Anstieg der Kreatinkinase (CK)-Werte deutet auf eine sehr hohe Trainingsintensität hin und bewirkt eine um ca. 40% stärkere Belastung des Muskelgewebes als bei einem intensiven konventionellen Krafttraining." (Boeckh-Behrens/Bengel, 2005)

Seite 14 von 17

Vorwärts Epe App

Holt euch jetzt Vorwärts Epe als App für euer Handy:

iPhone
download-button
Android
download-button

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied bei Vorwärts Epe werden.
Infos und Mitgliedsantrag: hier klicken

Toolbar

Dienstag
18. Juni
  • Anmeldung
    • Verschieben
    • Schließen
    Anmeldung
  • Registrieren
    • Verschieben
    • Schließen
    Registration
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
Textgröße
  • Increase Fontsize
  • Default-Fontsize
  • Decrease Fontsize

Werbung



Besucher

Wir haben 251 Gäste online

Statistik

Benutzer : 53
Beiträge : 439
Weblinks : 10
Seitenaufrufe : 845330