Home News

Verein

Auf dem Buschplatz rollen Raupen und Bagger

Auf dem Buschplatz rollen Raupen und Bagger

Es ist wieder einmal soweit. Der Buschplatz wird saniert (zum wievielten mal eigentlich?).

In seiner relativ kurzen Lebenszeit hat der Platz bereits Geschichte geschrieben.
1998 wurde er unter Federführung von Josef Bügener, dem Vater unseres jetzigen Geschäftsführers, als Provisorium gebaut. Als reguläre, voll funktionstüchtige Spielfläche wurde er damals nicht angelegt. Eher als zusätzlich Trainingsfläche neben dem Aschenplatz.

 

 

Als sich die Umwandlung des Aschenplatzes in einen Kunstrasenplatz immer wieder verzögerte, wurde der Buschplatz immer bedeutender für uns. Mit der Finanzkrise 2008 und dem anschließenden Konjunkturpaket 2010 wurde der professionelle Ausbau des Buschplatzes realisierbar. Er wurde gedreht, mit einer Drainage versehen und neu aufgebaut.

Leider wurde dabei Murphys Gesetz exakt befolgt:
„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“

Das mussten wir in den vergangenen 5 bis 6 Jahren leidvoll erfahren.
Aber das ist Vergangenheit. Die Stadt Gronau hat gelernt und sich den deutschen Rasenpapst Prof. Dr. Udo Schmidt ins Boot geholt.
Die radikalen Folgen sind nicht zu übersehen. Der komplette Platz wird bis auf die Drainschicht abgetragen und die Tragschicht inkl. Grasnarbe neu erstellt . Die alte Drainage wird herausgerissen und eine neue verlegt. Zusätzlich bekommt der Platz eine Berieselungsanlage mit komplexer Steuerung nach neusten Erkenntnissen.

Die Arbeiten sind in vollem Gange und evtl. können wir bereits Ende September, Anfang Oktober den Platz mit Turnschuhen bespielen.

Mr. Murphy ist mittlerweile verstorben. Vielleicht verlieren seine Gesetze damit auch ihre Gültigkeit. Hoffen wir es. Wir haben allen Grund dazu.

 

Erlebnis-Fußball-Schule Stephan Schmitz

Erlebnis-Fußball-Schule Stephan Schmitz

Erlebnis-Fußball-Schule Stephan Schmitz kommt mit seiner Fußballschule nach Vorwärts Epe.
Vom 05.08. - 07.08.2016 gastiert die Fußballschule bei Vorwärts Epe am Wolbertshof. Es können alle Mädchen und Jungen im Alter von 5-15 Jahren teilnehmen. Die Teilnehmerpreis beträgt 59,90€
Anmeldungen können ab sofort über die Internetseite der Fußballschule entgegen genommen werden unter:   www.erlebnis-fussball-schule.de 

 

Jahreshauptversammlung vom 12.03.2016

Jahreshauptversammlung vom 12.03.2016

Kurzer Abriss der Jahreshauptversammlung (Details folgen):

Ehrungen:

 

Für 25 Jahre wurden geehrt:

Herrn Thomas Damm und Herr Udo Przybyla

Für 40 Jahre wurden geehrt:

Herr Herbert Nacke, Hermann Brüggelambert, Hans-Josef van Schelve und Hans van Schelve.

Darüber hinaus wurde Willi Gottheil zum Ehrenmitglied und Hans van Schelve zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Vorstand bleibt wie gehabt Michal Pierk unterstützt für Hans-Jürgen Hoffschlag das Finanzteam.

Kassenergebnis laufender Geschäftsbetrieb wurde wiederum positiv abgeschlossen.

Über das Projekt Kunstrasen gab Hans van Schelve einen ausführlichen Überblick und bedankte sich

bei allen beteiligten und der Politik und der Stadt Gronau für die Unterstützung.

 

Neue Auswechselbänke Kunstrasen fast fertig

Neue Auswechselbänke Kunstrasen fast fertig

Foto: Mattias und Stefan van Schelve

 

 
Der Eigenbau wurde mit freundlicher Unterstützung u. a. von

Fa. Martin van Schelve GmbH

sowie durch die Mitarbeit von Stefan und  Matthias vans Schelve und  Marcus Hilbring erstellt.

 

Pokalendspiel unserer A1

Für das am Samstag, 21.11.2015 um 17.00 Uhr in Nottuln stattfindende Pokalendspiel unserer A1-Jugend

werden wir einen Fanbus einsetzen um unsere Mannschaft zu unterstützen.

 

Abfahrt ist um ca. 15.30/15.45 Uhr, direkt im Anschluss an das Pokalspiel unserer 1. Senioren Mannschaft gegen SuS Stadtlohn.

Die Busfahrt ist für Vereinsmitglieder kostenlos, und wir bitten um Anmeldung per Email  mike.kernebeck@boskovski.de

oder Telefon 02552-6388611 / 0172-2680560

Alles für den Platz

Alles für den Platz

Bericht aus der WN vom 13.11.2015

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Borken/Gronau/2174813-Vorwaerts-Epe-Alles-fuer-den-Platz

 

Der Fußballverein Vorwärts Epe unternimmt gerade einiges, um das Projekt Kunstrasenplatz zu wuppen. Dementsprechend groß war jetzt die Freude bei den Verantwortlichen der Grün-Weißen: Die Volksbank Gronau-Ahaus ließ dem Verein eine Spende in Höhe von 5000 Euro für den neuen Kunstrasenplatz zukommen.

 

Als Vertreter der Volksbank überzeugte sich Geschäftsstellenleiter Norbert Lünterbusch zusammen mit Thomas Buss, Bruno Eichhorst, Christian Schepers und Ludger Buss vom Stand der Arbeiten der Aktion „Aus Rot mach Grün”. „Die schwarze Elastizitätsschicht wird derzeit aufgetragen. In den kommenden Wochen wird dann der Kunstrasen folgen, der mit Sand und Granulat aufgefüllt werden muss, sodass der Spiel- und Trainingsbetrieb ab Anfang Dezember auf dem neuen Kunstrasenplatz laufen kann“, erläuterte der erste Vorsitzende von Vorwärts Epe, Thomas Buss.

Und auch die kleinen Fußballer haben sich jetzt mit einer besonderen Aktion für den Kunstrasenplatz engagiert: „Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Wir kommen von Vorwärts Epe und sind wegen ’ner Spende hier!“, sangen die Kinder der F 1 und einige Mütter in der Nachbarschaft Riekenhof am Wolbertshof. Mit dabei ein grünes Sparschwein, das gefüllt werden sollte. Mit dem eingesammelten Geld soll eine weitere Kunstrasenparzelle von der F2 für die Nachbarschaft Riekenhofweg gekauft werden.

Für die Pausen hatten die Mütter Kakao, Kaffee und Muffins mit dabei. Die Kinder liefen motiviert von Haus zu Haus und zum Schluss zählten die Gruppe einen Beitrag von 131,70 zusammen. Kleinvieh . . 

Das Wunder von Epe

Das Wunder von Epe

Das Team der Job find 4 you unterstützt mit großer Begeisterung das Projekt Kunstrasenplatz

vom Sportverein Vorwärts Epe.


Wir übernehmen die Parzellenpatenschaft für die Strafraumhälfte oben rechts.
Von da aus muss das Runde ins Eckige.
Noch sind Patenschaften zu bekommen. Schon ab einem Beitrag von 20,- Euro könnt ihr dabei sein.
Das gesamte Team der Job find 4 you wünscht allen Organisatoren und ehrenamtlichen Helfern weiterhin viel Erfolg für diese spektakuläre Aktion.
Wir freuen uns schon jetzt auf den ersten Anpfiff.

Ihr team von Job find 4 you

Industriebau HOFF und Partner GmbH

Industriebau HOFF und Partner GmbH

Auch die Firma Industriebau Hoff und Partner GmbH haben sich eine Kunstrasenpazelle gesichert.

 

Die Abteilung Junior Hoff hat einen Bericht auf ihrer Internetseite und bei facebook erstellt.

Hier geht es zum Bericht auf der Internetseite von Hoff und Partner:

http://www.hoffundpartner.de/?p=14202

 

Wir bedanken uns bei Hoff und Partner für die Unterstützung.

 

Hellweg - Vereinsheimaktion

Hallo Freunde von Vorwärts Epe

am kommenden Montag, den 5. Oktober 2015 ist es endlich soweit! Dann startet die Votingphase der Vereinsheim-Aktion für Vorwärts Epe.

Bis zum 20. Dezember 2015 könnt ihr für unseren „VEREIN Vorwärts Epe" online oder im HELLWEG Markt abstimmen. Dabei hat unser Sportverein die Chance, Renovierungsgutscheine im Gesamtwert von über 37.500 € für die Vereinsheim-Renovierung sowie weitere tolle Preise zu gewinnen.

Abstimmen und gewinnen – Jetzt sind wir, unsere "Vereinsmitglieder und Fans" gefragt!

Ab dem 5. Oktober können Alle mit jedem Einkauf bei HELLWEG für Vorwärts Epe abstimmen und dabei tolle Preise gewinnen, z.B. Trikotsätze und Karten für Bundesligaspiele!!!!!

Und so wird abgestimmt:

Per Teilnahmekarte im HELLWEG Markt oder online unter hellweg-heimspiel.de kann für Vorwärts Epe mittels eines HELLWEG Kassenbons und mit den Rechnungen aus unserem Online Shop (Kaufdatum ab 5. Oktober 2015) abgestimmt werden.

 

Hier gehts zum Online-Voting:

http://www.hellweg-heimspiel.de/?nl=1 

 

Nur gemeinsam können wir es schaffen – Auf geht's!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr HELLWEG Team und BirgitJ

Seite 3 von 14

Vorwärts Epe App

Holt euch jetzt Vorwärts Epe als App für euer Handy:

iPhone
download-button
Android
download-button

Toolbar

Samstag
24. Juni
  • Anmeldung
    • Verschieben
    • Schließen
    Anmeldung
  • Registrieren
    • Verschieben
    • Schließen
    Registration
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
Textgröße
  • Increase Fontsize
  • Default-Fontsize
  • Decrease Fontsize

Werbung



Besucher

Wir haben 173 Gäste online

Statistik

Benutzer : 54
Beiträge : 374
Weblinks : 11
Seitenaufrufe : 478202