Home News

Verein

Urenco's Sponsoringbeirat zu Besuch

Urenco's Sponsoringbeirat zu Besuch

Der Sponsoringbeirat der Urenco Deutschland war heute bei Vorwärts Epe zu Gast. Chris Breuer,

Björn Meyer und Sabine Niehues nahmen die Einladung von Vorwärts Epe gerne an und schauten

sich das neue Funktionsgebäude in einer Führung von Thomas Buß, Andre Bügener, Andreas

Klümper und Jörg Kernebeck an. 

Vereinsraum, Kabinentrakt, Terrasse und Balkon überzeugten die Gäste sehr.
Das Ehrenamt und das Know how der Vorwärtsler im Bereich Funktionsgebäude überzeugte
den Sponsoringbeirat der Urenco Gronau.
Anschließend wurde gemeinsam das Spiel der ersten Mannschaft geschaut. Unsere Erste
gewann sehr überzeugend gegen den Tabellenvierten SF Merfeld mit 5:0 und befindet sich
nun auf Tabellenplatz 5.
 

Neue Sportshirts für unsere B2-Jugend

Neue Sportshirts für unsere B2-Jugend

Unsere B2 Jugend 2019/2020 erhielten am Sonntag 08.09.2019 von Klaus Eißing Fa. Propex neue

Sportshirts für die gesamte Mannschaft.

Vorwärts Epe und die gesamte Mannschaft sagt Danke. 

 

 

 

Wir trauern um unseren Willi

Wir trauern um unseren Willi

Gestern am 15.7. verstarb nach langer und schwerer Krankheit unser Platzwart Willi Gottheil.

Ein wahres Urgestein verlässt uns. Willi Danke für alles, ein Teil von Dir bleibt immer unter uns.

Grün-Weiße-Nacht 2019

Grün-Weiße-Nacht 2019

Grünweiße Nacht am Samstag 15. und Sonntag 16.Juni 2019

 

Zum Saisonabschluss ist es Vorwärts Epe gelungen ein grünweißes Wochenende mit einigen Highlights am Wolbertshof zu organisieren.

Am Samstag gibt es von 14.00 Uhr – 23.00 Uhr ein buntes Programm für die Vorwärtsfamilie.

Ein Juxturnier wird am Nachmittag, ca. ab 14.00 Uhr angeboten, am Abend gibt es ab 19.23 die Happy Hour und um 20.00 Uhr eine Playback-Show. Verantwortlich für beide Aktivitäten sind die erste, zweite und dritte Mannschaft der Senioren, sowie die Damenmannschaft.

Für den Pommes und Grillstand sind die Altherren für den Getränkewagen die Klosterschützen verantwortlich.

Der Schwerpunkt am Sonntag liegt bei den Familien und den Kinder-und Jugendspielern. Das Programm startet um 10.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr.

Um 11.00 wird zum Frühschoppen mit den Eper Dinkelmusikanten eingeladen.

Neben Grill- und Getränkestand, gibt es zusätzlich eine Cafeteria.

Eine Hüpfburg, das beliebte Fußball Rodeo, Pony Reiten und ein Jugend - Juxturnier werden für die Jugendspieler angeboten.

Zusätzlich wird wieder das DFB Kinder Fußballabzeichen durch die B-Jugend abgenommen.

Auch Vereinsmaskottchen Siggi wird als Gast erwartet und für eine Fotoaktion für seine Fans zur Verfügung stehen.

Das Organisationsteam aus allen Bereichen des Vereines und der Jugendförderkreis Vorwärts Epe freuen sich auf ein grünweißes Vereinsspektakel am zweiten Wochenende im Juni.

 
 
 

Spende an Wittekindshof übergeben

Spende an Wittekindshof übergeben

Eine 500,- Euro Spende übergab Vorwärts Epe heute an Michael Bleiber, Werkstattleiter des

Wittekindshofes in Gronau. Vorsitzender Thomas Buss und Mitarbeitermanager Frederik Feldhues

übergaben gemeinsam mit F-Jugendspieler Aslan Güleryüz die 500,- Euro Spende. Aslan Güleryüz

lief seinerseits 50 Runden je 400 Meter am Stück, und wude somit bester Läufer des

Sponsorenlaufes. Die Gelder wurden durch den Sponsorenlauf im Oktober 2018 zusammengetragen.

Ein Teil des Erlöses ist für das neue Spielzimmer im neuen Funktionsgebäude vorgesehen und eine

Spende ist für eine soziale Institution vorgesehen. Michael Bleiber berichtete, dass die Spende in den

geplanten Bewegungsbereich für Schwerstmehrfachbehinderte Menschen investiert werden soll.

 

Hermann Brüggelambert 70 Jahre Mitglied

Hermann Brüggelambert 70 Jahre Mitglied

wenn du weißt, dass am 20.03.2019 Hermann Brüggelambert für 70 Jahre Mitgliedschaft im Fußballverein Vorwärts Epe geehrt wurde. Ludger Buß, Siggi und Birgit Hüsing-Hackfort besuchten gemeinsam Hermann Brüggelambert, ein grün-weisses Vorwärts Epe Urgestein. Grund des Besuches war die Ehrung für die 70jährige Mitgliedschaft im Fußballverein Vorwärts Epe. Somit ist Hermann Brüggelambert mit 91 Jahren einer der treuesten und ältesten Mitglieder im Verein. Ludger Buß übersandte für 70 Jahre Mitgliedschaft die besten Grüße aus dem Vorstand und einen Präsentkorb als Geschenk. Im Gespräch wurde über alte Zeiten und einige Fussballanekdoten gesprochen, zum Beispiel damals in Oeding, als nach dem Spiel auch im Februar das Waschen nach dem Spiel draußen in freier Natur stattfand. Wir hoffen, dass Hermann Brüggelambert die Einladung zur Einweihung des neuen Vereinsheimes annimmt oder auch einfach mal zum Spiel der Ersten vorbei schaut.

Danke für 70 Jahre Mitgliedschaft..........

 

Generalversammlung vom 09.03.2019

Generalversammlung vom 09.03.2019

Höhepunkt der Jahreshauptversammlung von Vorwärts Epe war in diesem Jahr die Ehrung von Paul van Schelve und Hermann Brueggelambert, zwei Vereinsmitglieder die für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden. Das kommt auch bei den Grünweißen nicht alle Tage vor. 10 weitere Mitglieder wurden für die vierzigjährige Mitgliedschaft geehrt, Thomas und Ludger Buß, Heinz Buegener, Bernhard Homölle, Hans-Jürgen Hoffschlag, Michael Gebker, Johannes Feldhaus, Heinrich Möllers, Heinz Homölle, Alfons Boesing.

Franz Josef Fleck für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Vorsitzender Thomas Buß dankte den Helfern im Verein, die bereits einige Stunden am neuen Funktionsgebäude ehrenamtlich gearbeitet haben. Folgende sechs Helfer wurden vom Vorsitzenden Thomas Buß für Ihre Arbeit am Bau geehrt: Ferdinand Lepping, Jürgen Lepping, Georg Vortkamp, Andreas Klümper, Hans van Schelve, Jörg Kernebeck und Andre Bügener bekamen als Dankeschön ein Fotobuch von der Entstehung des Funktionsgebäudes überreicht.

Aus dieser aktiven Helfergruppe  wiederum  stachen Jörg Kernebeck und Ferdinand Lepping durch besondere Leistungen heraus und wurden mit Partnerin zum jährlichen Ehrenamtsessen des Vereins eingeladen.

Für die Finanzierung des Neubaus wurden erfolgreich zwei Crowdfundigprojekte eingerichtet und ein Projekt bereits abgeschlossen. Bemerkenswert in diesem Jahr wurden Mitgliederbeiträge von rund  53000 Euro eingenommen, fast genauso viel generierte Vorwärts Epe an Spenden für den Verein.

Dank wurde auch dem Team, dass die Bewirtung des Vereinsheimes unter dem Motto „Wir rocken den Jugi“ seit Saisonbeginn ehrenamtlich übernahm vom Vorstand ausgesprochen.

Derzeit hat Vorwärts Epe 647 Mitglieder, davon sind 91 weiblich. Vier Seniorenmannschaften und 22 Jugendmannschaften zählt der Verein derzeit. Jugendleiter Mike Kernebeck berichtete, dass  derzeit über  320 Spieler  im Jugendbereich aktiv sind. Erstmalig konnten in diesem Jahr gleich zwei Mannschaften, die C1 und A1,  den Einzug in das Kreispokalfinale erreichen.

Mit einer hohen Anzahl von Spielern gut aufgestellt ist insbesondere der C-Jugendbereich und auch der neu belebte Bambinibereich mit gut 40 Spielern.

Der Rehasportbereich für chronisch erkrankte und behinderte Menschen wird seit 13 Jahren von Ines Ubrich geleitet. Rehasport wird im Rehastützpunkt Vorwärts Epe von 14- 91 jährigen gemacht.

Die Leistungen der Seniorenmannschaften zeigen sich in der Tabelle wie folgt, 1. Mannschaft 3. Platz, 2. Mannschaft 11 Platz und dritte Mannschaft 10. Platz. Die Damenmannschaft spielt das vierte Jahr om der  Bezirksliga und die A-Jugend hält sich im zweiten Jahr in der Bezirksliga. Leider stieg die B-Jugend in die Kreisliga ab.

Achim Maibaum von der Altherrenabteilung berichtete vom Personalzuwachs in der Altherrenabteilung und drei Mannschaften im Spielbetrieb. Die Spielgemeinschaft Ü 50 wurde Kreispokalsieger

Der Vorstand von Vorwärts Epe  bleibt in seiner bisherigen Zusammensetzung bestehen. Zur Wiederwahl standen turnusgemäß Frederik Feldhues, Mitarbeitermanager, Klaus Eißing, 2. Vorsitzender, Andre Bügener 1. Geschäftsführer, die einstimmig wiedergewählt wurden. Zum zweiten Kassenprüfer wurde Frederic Lepping gewählt.

 Foto: unten von links nach rechts:  Birgit Hüsing-Hackfort, Hans-Jürgen Hoffschlag, Paul van Schelve, Thomas Buß, Heinz Homölle, Klaus Eißing

Oben von links nach rechts: Ferdinand Lepping, Hakan Zopirli, Jörg Kernebeck, Andreas Klümper, Georg Vortkamp, Helge Laufer, Andre Bügener, Christian Klümper, Lisa Huwe, Mike Kernebeck, Ines Ubrich, Frederic Lepping

 

 

 

Projekt erfolgreich gestartet!

Projekt erfolgreich gestartet!

Unser Corwdfunding Projekt "Rollstuhllift und Behinderten WC" hat  über 100 Fans gefunden und damit die Startphase verlassen. Ab sofort können Spenden eingezahlt werden. Jeder gespendete Euro wird von der Volksbank um 20 Cent erhöht. Für uns eine tolle Sache, denn eine bessere Verzinsung findet man zurzeit nirgendwo. Selbstverständlich wird auf Wunsch auch eine Spendenquittung erstellt. Damit kann man sich einen Teil der Spende vom Finanzamt zurückholen. Eine absolut runde Sache von dem vor allem gehandicapte Menschen profitieren. Bei uns soll jeder am Vereinsleben teilnehmen können. Niemand steht vor unüberwindbaren Hindernissen.

 https://vbga.viele-schaffen-mehr.de/rollstuhllift-und-behinderten

 

---------So nicht! Bei uns hat jeder Zugang.

 

Seite 1 von 18

Vorwärts Epe App

Holt euch jetzt Vorwärts Epe als App für euer Handy:

iPhone
download-button
Android
download-button

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied bei Vorwärts Epe werden.
Infos und Mitgliedsantrag: hier klicken

Toolbar

Mittwoch
20. Nov.
  • Anmeldung
    • Verschieben
    • Schließen
    Anmeldung
  • Registrieren
    • Verschieben
    • Schließen
    Registration
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
Textgröße
  • Increase Fontsize
  • Default-Fontsize
  • Decrease Fontsize

Werbung



Besucher

Wir haben 184 Gäste online

Statistik

Benutzer : 53
Beiträge : 444
Weblinks : 10
Seitenaufrufe : 897257